Chemielaborantin / Chemielaborant

Chemielaborantinnen und –laboranten arbeiten in der Synthese und Analyse von Stoffen. Dazu führen sie chemische Versuche und Untersuchungen durch. Sie protokollieren die Versuchsergebnisse und werten sie aus.

Arbeitsplätze finden sich in erster Linie in den Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionslaboratorien der chemische und pharmazeutischen Industrie, der Farben- und Lackindustrie und der Nahrungsmittelindustrie. Auch in naturwissenschaftlichen und medizinischen Instituten der Hochschulen sind sie beschäftigt. Außerdem arbeiten sie bei Umweltämtern und in Analytikbetrieben.

Chemielaborant/-in ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsberuf der Industrie. Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und besitzt durch Wahlqualifikationseinheiten eine flexible Struktur.


Download
Stoffverteilungspläne Chemielaborant*in
2018.08.30 CHE LAB Stoffverteilungsplan.
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 7.3 MB

Schulsekretariat

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

07:00 -  15:15 Uhr

 

Adresse

Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie

Parade 2

23552 Lübeck

Tel: 0451 122 87100

Fax: 0451 122 87190

E-Mail: info@gewerbeschule-luebeck.de