#wirtesten in der Gewerbeschule Lübeck

aktueller Stand: 16.04.2021

 Schulstart nach den Osterferien und Unterricht

 

 

Sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

im Folgenden finden Sie bitte die für den Unterricht ab dem 19.04.2021 bis auf Weiteres an der Gewerbeschule Lübeck geltenden Bestimmungen:

 

1. Unterrichtsorganisation und Präsenzunterricht

 

  • Der Unterricht findet weiterhin grundsätzlich in der Form des Distanzlernens statt.
  • Maximal 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler dürfen in Präsenz beschult werden.
  • Abschluss- und Prüfungsklassen haben Vorrang und dürfen in Präsenz beschult werden.
  • Der angebotene Präsenzunterricht findet unter den geltenden Hygienebedingungen statt.
  • Anstehende Prüfungen finden in Präsenz unter den geltenden Hygienebedingungen statt. Gleiches gilt für schriftliche Leistungsnachweise, soweit diese für die Bildung von unmittelbar abschlussrelevanten Noten in Zeugnissen zum Ende des Schuljahres 2020/21 erforderlich sind.

 

2. Testpflicht und Nachweis für Schülerinnen und Schüler

 

Es besteht eine Verpflichtung zur Durchführung von Selbsttests an zwei Tagen (Montag und Mittwoch) in der Woche für alle Schülerinnen und Schüler und alle an Schule tätigen Personen. Der Selbsttest findet zu Beginn des Unterrichtstags in der ersten Unterrichtsstunde im Klassenraum statt.

 

Die Testpflicht bedeutet, dass die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht – das Vorhandensein einer negativen Testbescheinigung – auf drei verschiedenen Wegen erfüllt werden kann:

 

1. Durch die Durchführung des zweimal wöchentlich beaufsichtigten Selbsttests in der Schule (hierfür ist bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern eine von beiden Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung mitzubringen).[1] Die Lehrkräfte sind berechtigt und verpflichtet die Testergebnisse der Schülerinnen und Schüler zu dokumentieren. 

 

oder

 

2. durch die Vorlage der Bescheinigung eines negativen Testergebnisses über einen an anderer Stelle durchgeführten Test, z. B. im Bürgertestzentrum, in einer Arztpraxis oder in einer Apotheke. Der Test darf nicht länger als drei Tage zurückliegen und muss danach erneut erfolgen und bescheinigt werde

 

oder

 

3. durch die Vorlage einer qualifizierten Selbstauskunft[2] über einen durchgeführten Selbsttest im häuslichen Umfeld. Dieser Test darf nicht länger als drei Tage zurückliegen und muss danach erneut durchgeführt und bescheinigt werden.

 

 

Für zwei Personengruppen gibt es Ausnahmen von der Testpflicht:

  • Schülerinnen und Schüler, die sich derzeit in den Abschlussprüfungen befinden, sind weiterhin von der Testpflicht am Tag der Abschlussprüfung ausgenommen. Hier gilt weiterhin die Regelung, dass im Vorfeld jeder Prüfung ein Testangebot in Schule unterbreitet wird.
  • Kinder und Jugendliche mit festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf, die auf Grund einer schwerwiegenden körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, den Selbsttest eigenständig in Schule durchzuführen, sind von der Testpflicht solange befreit, bis Schulen Einzeltests zur Mitnahme nach Hause ausgeben können und der Test dann im häuslichen Umfeld durchgeführt und im Rahmen der qualifizierten Selbstauskunft bescheinigt werden kann. Dies wird nach aktuellem Stand frühestens in der 18. Kalenderwoche der Fall sein. Ungeachtet dessen sollen auch diese Schülerinnen und Schüler soweit möglich eine Testung im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten durchführen.

 

3. Prüfungsorganisation (Testung und Zeiten im Distanzlernen)

  • Schülerinnen und Schüler, die sich derzeit in den Abschlussprüfungen befinden, sind weiterhin von der Testpflicht ausgenommen. Vor Beginn der Prüfung wird es jedoch ein Angebot für eine freiwillige Selbsttestung geben.
  • Schülerinnen und Schüler werden in der Zeit ab 14 Tage vor ihrer anstehenden Prüfung ausschließlich in Distanz beschult.
  • Die Prüfungen finden unter den geltenden Hygienebedingungen (Abstandregelungen, Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen, Lüftungsregeln, Kohortenprinzip etc.) in Präsenz statt.

 

4. Sonderregelungen in einzelnen Kreisen und kreisfreien Städten

  • Das Gesundheits- und das Bildungsministerium werden ggf. gemeinsam Sonderregelungen für die Beschulung für einzelne Kreise und kreisfreie Städte mit erhöhtem Infektionsgeschehen festlegen.
  • Für den Standort Lübeck gelten derzeit keine Sonderregelungen.

 

Wir wünschen weiterhin allen Schülerinnen und Schülern und den Ausbildungsbetrieben viel Gesundheit und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Nutzen Sie bitte auch die Webseite der Schule, bzw. und Lernmanagementsystem IServ, um sich mit Informationen zur Beschulung unter Pandemiebedingungen zu informieren.

 

 

Freundliche Grüße und

bleiben Sie gesund!

 

Alexander Jach

(Schulleiter)

 

 

[1] Der Formularvordruck für die Einverständniserklärung kann über die Webseite der Gewerbeschule Lübeck unter der Rubrik #wirtesten abgerufen werden.

[2] Der Formularvordruck für die qualifizierte Selbstauskunft kann über die Webseite der Gewerbeschule Lübeck unter der Rubrik #wirtesten abgerufen werden.


Download
Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zur Selbsttestung (Stand: 16.04.2021)
Einverständniserklärung_Selbsttestung.pd
Adobe Acrobat Dokument 317.8 KB
Download
Formularvordruck: Qualifizierte Selbstauskunft für Schülerinnen und Schüler
Qualifizierte_Selbstauskunft_negative_Po
Adobe Acrobat Dokument 265.2 KB
Download
Formularvordruck: Qualifizierte Selbstauskunft für Lehrkräfte und sonstige an Schule tätigen Personen
2021.04.19 qualifizierte_Selbstauskunft_
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB

Download
Anleitung zur Durchführung des Selbsttests
Corona_wir_testen_Selbsttest_Anleitung.p
Adobe Acrobat Dokument 1'018.0 KB
Download
Hinweise zur Auswertung
Corona_wir_testen_Auswertung_Roche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.0 KB
Download
Wie muss ich mich bei einem positiven Selbsttest verhalten?
Corona_wir_testen_Verhalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 522.3 KB
Download
Welche Unterschiede gibt es bei den Tests?
Corona_Schulinformation_Schaubild_Testen
Adobe Acrobat Dokument 582.4 KB

            Wie läuft der Test ab?

Bild: © 2021  Roche Deutschland Holding GmbH
Bild: © 2021 Roche Deutschland Holding GmbH

Die Gewerbeschule Lübeck ist derzeit ausgerüstet mit dem Schnelltest:

 

SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test

Roche Deutschland Holding GmbH

 

Weitere Informationen zur Handhabung des Tests finden Sie unter folgendem Link:


Schulsekretariat

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

07:00 -  15:15 Uhr

(in den Ferien abweichend)

Adresse

Gewerbeschule Lübeck

Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck

Parade 2

23552 Lübeck

Tel: 0451 122 87100

Fax: 0451 122 87190

E-Mail: gewerbeschule.luebeck@schule.landsh.de