Informationen der Schulleitung

Information der Schulleitung zur schrittweisen Wiedereinführung des Präsenzunterrichts an der Gewerbeschule Lübeck (Stand 30. April 2020)

 

Am Abend des 28. April 2020 wurden die Schulleitungen der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen von Bildungsministerin Frau Prien über die Maßnahmen zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes ab dem 6. Mai informiert.

 

Wie geht es an der Gewerbeschule Lübeck weiter?

 

1.        Präsenzunterricht findet grundsätzlich erst nach der Prüfungswoche vom 11. bis 15. Mai statt. Über Ausnahmen in Vollzeit-Prüfungsklassen entscheidet die Schulleitung nach Absprache mit den Klassenleitungen.

 

2.        Abteilungsleitungen und Koordinatoren erfragen in den Fachgruppen zwingende Bedarfe für Präsenzunterricht in den Teilzeit-Prüfungsklassen

 

3.        Ein Präsenzunterricht in Kleingruppen für DaZ und AV-SH wird derzeit geprüft. Diese Schüler:innen im Spracherwerb und im Übergang in eine Berufsausbildung stehen im besonderen Fokus, da hier die digitalen Lernangebote oft nicht ausreichen. Hier wird eine zeitnahe Information über den Präsenzunterricht durch die Klassenleitungen erfolgen.

 

4.        Präsenzunterricht in Unter- und Mittelstufen der Teilzeitklassen schließt die Schulleitung -auch aufgrund der verbleibenden Zeit bis zur Zeugniswoche- zunächst aus.

 

5.        „Die Verpflichtung zur Erhebung von Leistungsnachweisen in Form von Klassenarbeiten und gleichwertigen Leistungsnachweisen gemäß Klassenarbeitserlass ist für den Rest des Halbjahres ausgesetzt.“ Erlass schulisches Lernen und Leistungsbewertung … ab dem 4. Mai 2020

 

6.        Schülerleistungen ab dem 20. April 2020 können nur zur Verbesserung der derzeitigen Noten herangezogen werden. Es wird an einer Regelung zur Erstellung von Zeugnissen aufgrund verminderten Unterrichts auf Landesebene gearbeitet.

 

Über allem steht bei der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts die strikte Einhaltung der Hygienerichtlinien. So setzte die 1,5 m Abstandsregel innerhalb und außerhalb des Klassenraums sowie die Schülerstromlenkung auf dem ganzen Schulgelände klare Grenzen hinsichtlich der organisatorischen und personellen Machbarkeit für unsere Schule.

 

Mit iServ haben wir in kürzester Zeit ein verlässliches Kommunikations- und Lernportal geschaffen. Für alle Klassen sind Aufgaben erstellt worden. Die Lehrkräfte haben von vielen Schüler:innen schon Ergebnisse erhalten und stehen im engen Austausch miteinander. Die Lehrer:innen fordern alle noch nicht angemeldeten Schüler:innen auf, die Angebote über iServ intensiv zu nutzen. Die Klassenleitungen unterstützen die Schüler:innen bei den ersten Schritten im neuen virtuellen Klassenraum. Die Unterstützung durch Ausbildungsbetriebe, Familienangehörige, Freunde und Betreuer wird in vielen Fällen ebenfalls hilfreich sein.

 

Grundsätzlich sind alle Schüler:innen und Lehrkräfte in der Verantwortung, regelmäßig miteinander zu kommunizieren. Die Aufgabenbearbeitung soll genauso zeitnah wie die Rückmeldung der Lehrkräfte erfolgen.

 

Präsenzunterrichte sind nur dann sinnvoll, wenn die Bereitstellung und Rückmeldung von Unterrichtsaufgaben über iServ und die Kommunikationsmöglichkeiten mit den Lehrkräften per Mail, iServ-Chat oder Videochat nicht ausreichend sind.

 

In der Verantwortung des Schulleiters und der Lehrkräfte liegt es, nicht nur jeden einzelnen Schüler bestmöglich auf die Prüfung vorzubereiten, sondern auch für alle Prüfungsteilnehmer:innen die Durchführung der Prüfung nicht zu gefährden. Das Risiko der erneuten Schulschließung aufgrund eines möglichen Coronafalles während der Vorbereitungsphase auf die Prüfungen will die Schulleitung durch eine Vermeidung von Präsenzunterricht so gering wie möglich halten (siehe Schulschließung in Dormagen).

 

Sollte es Fachfragen zur Prüfungsvorbereitung geben, die die Lehrkräfte nicht via iServ erklären können, dann ist ein Vororttermin in Absprache mit der Lehrkraft und der Schulleitung möglich.

 

Fragen zur Organisation und Durchführung von schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen in unseren dualen Ausbildungsgängen können nur verlässlich durch die prüfenden Stellen, also die IHK zu Lübeck, die Handwerkskammer Lübeck, die Kreishandwerkerschaft und die Innungen, beantwortet werden.

 

Die Schulleitung bitte alle Schüler:innen, Ausbildungsbetriebe, Eltern und Betreuer um einen intensiven Kontakt mit den Lehrkräften. Wir werden für Herausforderungen, die natürlich vorkommen werden, zeitnah Lösungen im Sinne aller Beteiligten finden.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an das Schulbüro. Die Mitarbeiterinnen sind für Sie werktags von 7:00 bis 15:30 Uhr vor Ort erreichbar. Bitte desinfizieren Sie sich im Eingangsbereich die Hände. Achten Sie beim Betreten des Schulbüros auf den entsprechenden Sicherheitsabstand.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund! (Jac)

 


Information der Schulleitung der Gewerbeschule Lübeck (Stand 24. April 2020)

 

Zur weiteren Information stellen wir Ihnen zwei Anschreiben zum Download zur Verfügung.

Wir informieren Sie in den Anschreiben über die Weiterführung des Berufsschulunterrichts in digitaler Form.

Hinweise zur Anmeldung und zur Arbeit im Schulserver erhalten Sie im Anschreiben für Schülerinnen und Schüler bzw. hier.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an das Schulbüro. Die Mitarbeiterinnen sind für Sie werktags von 7:00 bis 15:30 Uhr vor Ort erreichbar. Bitte achten Sie beim Betreten des Schulbüros auf den entsprechenden Sicherheitsabstand. Vielen Dank und bleiben Sie gesund! (Jac)

 

Download
Anschreiben an die Ausbildungsbetriebe
2020.04.22 Information für Ausbildungsb
Adobe Acrobat Dokument 111.4 KB

Download
Anschreiben an die Schülerinnen und Schüler der Gewerbeschule Lübeck
2020.04.22 Information für SchülerInne
Adobe Acrobat Dokument 101.3 KB

Information der Schulleitung der Gewerbeschule Lübeck (Stand 16. April 2020)

 

Auf Grundlage der aktuellen Mitteilung des Bildungsministeriums findet an der Gewerbeschule Lübeck bis zum 30. April 2020 kein Präsenzunterricht statt. Der Unterricht wird weiterhin in digitaler Form durchgeführt und organisatorisch ausgeweitet.

 

Am 20. April wird der Schulserver seinen Betrieb aufnehmen. Diese Plattform ergänzt das bestehende Unterrichtsangebot im Online-Schulsekretariat im Bereich „Unterrichtsmaterial“. Damit wird in der ersten Phase die Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen vom 11. bis 15. Mai 2020 in der BFS, FOS, BOS und HFS sowie die Prüfungen zum DSD-Sprachdiplom mit der Einrichtung von virtuellen Klassenräumen ergänzt. Parallel arbeiten wir an einem Angebot zur Nutzung von Videochats. Hinweise zur Anmeldung und zur Arbeit im Schulserver erhalten Sie zeitnah per Mail bzw. hier. 

 

Es ist geplant, dass sich ab dem 4. Mai einige kleine Lerngruppen, die sich in der Prüfungsvorbereitung befinden, unter strengen Hygieneauflage für kurze Zeit in der Schule aufhalten können. Über die Rahmenbedingungen werden wir alle Beteiligten informieren.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an das Schulbüro. Die Mitarbeiterinnen sind für Sie werktags von 7:00 bis 15:30 Uhr vor Ort erreichbar. Bitte achten Sie beim Betreten des Schulbüros auf den entsprechenden Sicherheitsabstand. Vielen Dank und bleiben Sie gesund! (Jac)

 


Information der Schulleitung der Gewerbeschule Lübeck (Stand 28. März 2020)

 

Wir bedanken uns, auch im Namen aller Lehrkräfte und Mitarbeiter:innen, bei allen Betroffenen für die Geduld, das Verständnis und das das Engagement in dieser unruhigen Zeit. Wir alle sind uns der besonderen Situation bewusst und richten weiterhin unseren Blick nach vorne. Denn vor uns liegen eine Vielzahl von schriftlichen und praktischen Abschlussprüfungen in den dualen Ausbildungberufen, die von der IHK und HWK organisiert und durchgeführt werden und in den Vollzeitbildungsgängen, die wir selbständig planen und durchführen.

 

Die Prüfungen in unseren Vollzeitbildungsgängen, die zur Erlangung des Mittleren Schulabschlusses (BFS-Nahrung), der Fachhochschulreife (FOS), fachgebundenen und allgemeinen Hochschulreife (BOS) führen, werden stattfinden! Das gilt auch für die Prüfungen an der Carl-Friedrich-von-Rumohr-Hotelfachschule zu Lübeck.

 

Die Bewerbungszeiträume für die Berufsfachschule I, die Fachoberschule (FOS) und die Berufsoberschule (BOS, jeweils einjährig), sowie für die Hotelfachschule zu Lübeck wurden verlängert. Es sind noch einige Plätze für das kommende Schuljahr 2020/21 frei. Bewerbungsunterlagen finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an das Schulbüro. Die Mitarbeiterinnen sind für Sie auch in den Osterferien werktags von 7:30 bis 13:30 Uhr vor Ort erreichbar. Bitte achten Sie beim Betreten des Schulbüros auf den entsprechenden Sicherheitsabstand. Vielen Dank und bleiben Sie gesund! (Jac)

 


Aktualisierung: Informationen der Kammern zu Prüfungen, Lehrgängen und Lehrlingsunterweisungen (Stand 27.03.2020)

 

Industrie- und Handelskammer (IHK) Lübeck

Alle Prüfungen bis einschließlich 24. April werden vorerst verschoben. Aktuelle Informationen (Stand 27.03.2020) zu Prüfungen der IHK Lübeck finden sie hier.

 

Handwerkskammer (HWK) Lübeck

Alle Fort- und Weiterbildungslehrgänge inklusive Meistervorbereitungslehrgänge finden nicht statt. Die Termine werden verschoben. Überbetrieblicher Lehrlingsunterweisungen finden zunächst in der Woche vom 16. bis 20. März nicht statt. Informationen zu den Prüfungen und weitere Informationen der HWK-Lübeck finden Sie hier.


Information der Bildungsministerin Karin Prien (27.03.2020)

Download
offener Brief der Bildungsministerin Karin Prien an die Schülerinnen und Schüler im Land
20200327 Schuelerbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.9 KB

Unterrichtsmaterial für alle Auszubildenden und Vollzeitschüler:innen (16.03.2020)

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind kreative Lösungen zur Unterrichtsorganisation gefragt. Ohne Frage ist in der Anfangszeit mit Problemen zu rechnen. Aber wir tun aber unser Bestes, auch diese Herausforderungen zu lösen.

 

Wir haben im Bereich "Online-Schulsekretariat/Unterrichtsmaterial" für jede Klasse einen Downloadbereich mit zu bearbeitenden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Der Zugang ist mit einem Passwort geschützt.

Das Passwort erhält man, wenn man sich per Mail an das Schulbüro (info@gewerbeschule-luebeck.de) oder an die Klassenleitung wendet. Die Mailadressen aller Lehrkräfte finden Sie im Bereich "Schulinformationen/Lehrkräfte".

Alle Lehrkräfte sind per Mail erreichbar und werden grundsätzlich von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr auf Anfragen zeitnah reagieren.

Wir sind für alle Fragen und Hinweise dankbar und weiterhin auch telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Falls Sie Fragen haben, dann können Sie sich per Mail bei uns melden. (Jac)


Information der Schulleitung (16.03.2020)

Download
Information an die Ausbildungsbetriebe und Auszubildenden zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs
2020.03.16 Anschreiben Schulbetrieb SL.p
Adobe Acrobat Dokument 125.9 KB

Informationen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (13.03.2020)

 

Um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung heute diese Entscheidung getroffen. Für den Schulbetrieb bedeutet das im Einzelnen:

  • Es findet kein Unterricht statt.
  • Es finden keine Praktika statt.
  • Es finden keine Schulwanderfahrten statt.
  • Es finden keine Veranstaltungen statt.
  • Es finden keine schulinterne Prüfungen statt.

Die Landesregierung ist bestrebt sicherzustellen, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen absolvieren und ihre Abschlüsse im laufenden Schuljahr erreichen können, um eine Fortsetzung der Bildungslaufbahn zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitten den Seiten des Bildungsministeriums.

Schulsekretariat

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

07:00 -  15:15 Uhr

 

Adresse

Gewerbeschule -Nahrung und Gastronomie-

Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck

Parade 2

23552 Lübeck

Tel: 0451 122 87100

Fax: 0451 122 87190

E-Mail: gewerbeschule.luebeck@schule.landsh.de